Bei TIMSS handelt es sich um eine international vergleichende Schulleistungsstudie der International Association for the Evaluation of Educational Achievement (IEA), einem unabhängigen internationalen Zusammenschluss von Forschungseinrichtungen, Wissenschaftlern und Regierungsstellen. Die Studie wird seit 1995 weltweit in einem vierjährigen Zyklus durchgeführt und untersucht die Schülerleistung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich unter Berücksichtigung curricularer Vorgaben und anderer zentraler Rahmenbedingungen der schulischen Lernumgebung. Ziel ist es, mehr über die Einflussfaktoren und somit über Möglichkeiten der Verbesserungen schulischer Förderung in Erfahrung zu bringen. 2007 nahm Deutschland erstmalig an einem grundständigen internationalen Vergleich der Grundschulen in den Bereichen Mathematik und Naturwissenschaften teil. Untersucht wurde eine für Deutschland repräsentative Stichprobe von Schülerinnen und Schülern aus ca. 275 Grundschulen und Förderschulen. Die Schulen bzw. die teilnehmenden Klassen wurden nach dem Zufallsprinzip bestimmt. (DIPF/Projekt)
Website
Fördereinrichtung Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF); Kultusministerkonferenz (KMK)
Forschungsdesign
  • Beobachtungsdesign
  • Längsschnitt Trend/Wiederholter Querschnitt
Untersuchungsgebiet (geogr.)
  • Deutschland; deutschlandweit
Erhebungseinheit Schüler; Lehrkräfte; Eltern; Schulleitung
Auswahlverfahren
  • Wahrscheinlichkeitsauswahl Klumpenauswahl Geschichtete Klumpenauswahl
Grundgesamtheit / Population
  • Grund- und Förderschulen (N=246); Lehrkräfte (N=373); Grundschüler der 4. Jahrgangsstufe (N=5200); Schulleiter (N=246)

TIMSS 2007 - Kompetenz- und Leistungsdaten

Art der Daten
  • Kompetenz- und Leistungsdaten
Erhebungsverfahren
  • Messungen und Tests Leistungs- und Kompetenztests Paper and Pencil Test
Verfügbarkeit Zu den Daten
Archivierende Einrichtung
Veröffentlichungsdatum 01.07.2013

Fragebogenerhebung (Skalenkollektion): TIMSS

Art des Instruments
  • Skalenkollektion
(Fragebogenskalen)
Urheber / Autor Bos, Wilfried / Köller, Olaf / Baumert, Jürgen / Prenzel, Manfred / Walther, Gerd / Selter, Christoph
Erhebungszeitraum
  • 2007 - 2007
Erhebungsverfahren
  • Eigenständig auszufüllender Fragebogen Papier
Stichprobengröße Schulen (247), Lehrkräfte, Schüler (5496), Schulleiter
Erhebungsinstrumente Zur Skalendokumentation im FDZ Bildung
Archivierende Einrichtung
Veröffentlichungsdatum 10.04.2012
Zugangsbedingungen Die Skalendokumentation ist frei verfügbar (Originalfragebögen zu dieser Studie befinden sich nicht im Bestand). Eine Verwendung der Instrumente, ganz oder in Teilen setzt die Achtung des Urheberrechts voraus. Urheber und Quelle sind entsprechend zu zitieren. Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen des Anbieters.

Weitere Projekte / Studien der Reihe

TIMSS - Trends in International Mathematics and Science Study (2011)
  • 2009 - 2012

Publikationen

  • Bos, W. & Bonsen, M. & Kummer, N. & Lintorf, K. & Frey, K. (2009). TIMSS 2007. Dokumentation der Erhebungsinstrumente zur "Trends in International Mathematics and Science Study". Waxmann.
    Literaturnachweis auf fachportal-paedagogik.de
  • Bos, W. & Bonsen, M. & Baumert, J. & Prenzel, M. & Selter, C. & Walther, G. (2008). TIMSS 2007. Mathematische und naturwissenschaftliche Kompetenzen von Grundschulkindern in Deutschland im internationalen Vergleich. Waxmann.
    Literaturnachweis auf fachportal-paedagogik.de
Feedback