PHONO II - Effekte kombinierter musikalischer und phonologischer Frühförderung auf die Entwicklung phonologischer Bewusstheit bei Kindergartenkindern deutscher und nichtdeutscher Herkunftssprache (PHONO II)

2. Förderphase

Studienlaufzeit
  • 2012 - 2015
Leitung Artelt, Cordula / Blatter, Kristine / Schneider, Wolfgang / Stanat, Petra
Mitarbeit Blatter, Kristine / Götz, Regina / Kempert, Sebastian / Tibken, Catharina
Beteiligte Institution
Das interdisziplinär angelegte Forschungsvorhaben (...) baute auf den Hauptergebnissen der ersten Projektphase auf. (...) Das Hauptanliegen der zweiten Projektphase war es, die Effekte einer Kombination von musikalischer Frühförderung und dem Training der phonologischen Bewusstheit auf die Entwicklung der phonologischen Bewusstheit bei 4- bis 5-jährigen Kindern zu untersuchen. Hintergrund dazu sind Ergebnisse, die nahelegen, dass musikalische und sprachliche Reize ähnliche Mechanismen der Lautkategorisierung ansprechen und somit auch musikalische Förderung geeignet ist, die Entwicklung der phonologischen Bewusstheit zu unterstützen (...). Zu diesem Zweck wurden zwei Bedingungsvariationen mit einer Kontrollgruppe verglichen. Die erste Trainingsgruppe durchlief im vorletzten Kindergartenjahr ein musikalisches Training. Dieses wurde in Anlehnung an das von Degé und Schwarzer (2011) durchgeführte Training auf der Grundlage des Unterrichtswerks zur musikalischen Früherziehung Musik und Tanz für Kinder von Nykrin et al. (2007) entwickelt. Im Anschluss daran wurde diese Trainingsgruppe im letzten Kindergartenjahr vor der Einschulung mit dem kombinierten Trainingsprogramm "Hören, Lauschen, Lernen" (HLL) 1 und 2 gefördert. Die zweite Trainingsgruppe wurde ebenfalls im letzten Kindergartenjahr mit HLL 1 und 2 gefördert, erhielt jedoch kein zusätzliches musikalisches Training. Die Kontrollgruppe durchlief den regulären Ablauf der teilnehmenden Einrichtungen und wurde nicht spezifisch gefördert. (DIPF/Projektwebseite)
Website
Förderprogramm / Forschungsprogramm
Fördereinrichtung Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Förderkennzeichen 01GJ1205A / 01GJ1205B / 01GJ1205C
Forschungsdesign
  • Quasi-Experimentelles Design
  • Längsschnitt
  • Anmerkung: Zwei Treatmentgruppen sowie eine Kontrollgruppe
Untersuchungsgebiet (geogr.)
  • Deutschland; Baden-Württemberg; Berlin; Bayern
Erhebungseinheit Kindergartenkinder
Auswahlverfahren
  • Nicht-Wahrscheinlichkeitsauswahl Bewusste Auswahl
Grundgesamtheit / Population
  • Kindergartenkinder im vorletzten Kindergartenjahr (N=436)
Anmerkungen (Projekt)
  • Das Verbundprojekt gliederte sich in drei Teilprojekte: Teilprojekt Psychologie Würzburg (Förderkennzeichen: 01GJ1205A; Laufzeit: 01.09.2012-31.08.2015) Teilprojekt Empirische Bildungsforschung Bamberg (FKZ: 01GJ1205A; Laufzeit: 01.09.2012-31.08.2015) Teilprojekt Teilprojekt Empirische Bildungsforschung Berlin (FKZ: 01GJ1205C; Laufzeit: 01.09.2012-31.08.2015)

PHONO II - Leistungsmessungsdaten

Erhebungszeitraum
  • 2012 - 2012
  • 2013 - 2013
  • 2013 - 2013
  • 2014 - 2014
Art der Daten
  • Kompetenz- und Leistungsdaten
Erhebungsverfahren
  • Messungen und Tests Leistungs- und Kompetenztests Paper and Pencil Test
Verfügbarkeit Zu den Daten
Archivierende Einrichtung
Veröffentlichungsdatum 01.01.2020
Zugangsbedingungen Beantragung nötig

PHONO II - Umfragedaten

Erhebungszeitraum
  • 2013 - 2013
Art der Daten
  • Umfrage- und Aggregatdaten
Erhebungsverfahren
  • Eigenständig auszufüllender Fragebogen Papier
Verfügbarkeit Zu den Daten
Archivierende Einrichtung
Veröffentlichungsdatum 01.01.2020
Zugangsbedingungen Beantragung nötig

Publikationen

Feedback