BIBB/BAuA-Erwerbstätigenbefragung 2012 - Arbeit und Beruf im Wandel. Erwerb und Verwertung beruflicher Qualifikationen (SUF)

Mitarbeit Hall, Anja / Siefer, Anke / Tiemann, Michael
Beteiligte Institution
  • Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA)
Fachkenntnisse Weiterbildungsbedarf Berufswechsel Qualifikationsentwicklung Berufsverläufe Tätigkeitsschwerpunkte Qualifikationsanforderungen Arbeitsbelastungen ausbildungsadäquate Beschäftigung Erwerbstätigenbefragung Arbeit und Beruf im Wandel Erwerb und Verwertung beruflicher Qualifikationen
Es handelt sich um eine Repräsentativbefragung von 20.000 Erwerbstätigen in Deutschland zu Arbeit und Beruf im Wandel und Erwerb und Verwertung beruflicher Qualifikation.
Forschungsdesign
  • Längsschnitt Trend/Wiederholter Querschnitt
Untersuchungsgebiet (geogr.)
  • Deutschland
Erhebungseinheit Erwachsene
Auswahlverfahren
  • Wahrscheinlichkeitsauswahl Mehrstufige Zufallsauswahl
Grundgesamtheit / Population
  • Erwerbstätige Personen ab 15 Jahre mit einer bezahlten Tätigkeit von mindestens zehn Stunden pro Woche in Deutschland
Provenienz
  • da|ra-Import

Erhebungszeitraum
  • 2011 - 2011
Art der Daten
  • Umfrage- und Aggregatdaten
(Datensatz)
Erhebungsverfahren
  • Interview Telefonisches Interview CATI (Computerunterstützte telefonische Befragung)
Verfügbarkeit Zu den Daten
Archivierende Einrichtung
Veröffentlichungsdatum 01.03.2020
Zugangsbedingungen (Anmerkungen) Scientific-Use-File

Publikationen

Feedback