Rangliste der westdeutschen Hochschulen 1989

Mitarbeit Neidhardt, Friedhelm
Beteiligte Institution
  • SPIEGEL-Verlag, Hamburg
Beurteilung der Studiensituation aus Sicht der Studenten. Themen: Überfüllte und ausgefallene Lehrveranstaltungen; freie Wahl der Lehrer und Prüfer; Möglichkeit der persönlichen Beratung durch Hochschullehrer; Beurteilung der Vorbereitung der Professoren auf ihre Lehrveranstaltungen; Möglichkeit der Vor- bzw. Nachbereitung von Lehrveranstaltungen in den Semesterferien; Erläuterung der Klausurergebnisse und Hausarbeiten durch die Hochschullehrer; Berücksichtigung von studentischen Vorschlägen bzw. Anregungen durch die Hochschullehrer; Vermittlung von neueren Forschungsergebnissen in den Lehrveranstaltungen; verständliches Erklären von fachlichen Zusammenhängen; Hochschullehrer mit besonderem Renommee im Fachbereich; Orientierung des Lehrangebots an der Berufspraxis; Verfügbarkeit relevanter Bücher in der Universitätsbibliothek; Beurteilung des Studienumfelds und des Aufenthaltsbereichs in den Instituten und Seminaren; wichtigste Arbeitsbereiche und Arbeitsmittel sowie deren Verfügbarkeit für den Studenten; Beurteilung der Aktualität der Bücher und der Arbeitsplatzausstattung; Beurteilung der individuellen Betreuung der Studenten bei Übungen; präferierter Studienort bei Neubeginn des Studiums; Quadratmeterpreis der Studentenwohnungen; Stundenlohn bei Studentenjobs; Studium an anderen Universitäten; Semesterzahl; erwartete Zensur im Abschlußexamen. Demographie: Alter; Geschlecht.
Forschungsdesign
  • Querschnitt
Untersuchungsgebiet (geogr.)
  • Deutschland; BRD einschl. West-Berlin
Erhebungseinheit Studierende
Auswahlverfahren
  • Wahrscheinlichkeitsauswahl
Grundgesamtheit / Population
  • Hauptfachstudenten im 5. bis 10. Semester, die an der derzeitig
    besuchten Hochschule mindestens ein Semester studiert hatten
Provenienz
  • da|ra-Import

Erhebungszeitraum
  • 1989 - 1989
Art der Daten
  • Umfrage- und Aggregatdaten
(Datensatz)
Erhebungsverfahren
  • Interview Persönliches Interview PAPI (Papierfragebogen)
Anmerkungen zu den Daten Alle im GESIS DBK veröffentlichten Metadaten sind frei verfügbar unter den Creative Commons CC0 1.0 Universal Public Domain Dedication. GESIS bittet jedoch darum, dass Sie alle Metadatenquellen anerkennen und sie nennen, etwa die Datengeber oder jeglichen Aggregator, inklusive GESIS selbst. Für weitere Informationen siehe https://dbk.gesis.org/dbksearch/guidelines.asp?db=d
Verfügbarkeit Zu den Daten
Archivierende Einrichtung
Veröffentlichungsdatum 01.01.1990
Zugangsbedingungen (Anmerkungen) A - Daten und Dokumente sind für die akademische Forschung und Lehre freigegeben.

Publikationen

Feedback