Logo Forschungsdaten Bildung
Logo DIPF
Home Meldungen und Veranstaltungen

Übersicht zu Meldungen und Veranstaltungen

 

  Ältere Meldungen

  Vergangene Veranstaltungen

Ältere Meldungen

  • Stellenausschreibung am FDZ Bildung    : Das FDZ Bildung am DIPF, Netzwerkpartner im VerbundFDB, sucht für das von der DFG geförderte Projekt "Aufbau einer Forschungsdatenplattform (QualiBi) für die qualitative Bildungsforschung“ von DIPF und Goethe Universität Frankfurt eine/n wissenschaftliche/n Projektkoordinator/in, TV-H 14 befristet auf 36 Monate. Bewerbungsfrist ist der 29.03.2020 | März 2020
  • VerbundFDB und FDZ Bildung auf der 8. KSWD    : Mit einem Stand sind wir und das FDZ Bildung    , unser Projektpartner, auf der KSWD vertreten. Sie benötigen Infos zum Forschungsdatenmanagement oder wollen mehr über die föderierte Datenbereitstellung erfahren? Dann kommen Sie uns besuchen. Wir informieren auch über unsere Partner! | März 2020
  • Neue Förderung von Services des re3data    : DFG fördert ab Januar 2020 Projekt “re3data - Community Driven Open Reference for Research Data Repositories (COREF)”, um unter anderem Metadatenschema, Service-Modell und die Schnittstellen von re3data weiter zu entwickeln und zu aktualisieren | Februar 2020
  • GESIS-Workshop: Research Data Management    : Rechtliche Aspekte bei der Datenerhebung- und -dokumentation, die Organisation von Forschungsdaten und deren Nachnutzung nach Projektende – diese und andere Themen behandelt der Workshop zum Forschungsdatenmanagement von GESIS vom 23. bis zum 24. April 2020 in Köln. Die Veranstaltung findet auf Englisch statt | Januar 2020

 

Vergangene Veranstaltungen

  • 23.04.-24.04.2020 | Köln | GESIS-Workshop: Research Data Management
  • 24.-25.10.2019 | Köln | SOEPcampus@GESIS    : Der zweitägige Workshop bietet eine fundierte und praxisorientierte Einführung in das Arbeiten mit dem umfangreichen Datenangebot des SOEP.
  • 15.-18.09.2019 | Münster, WWU | AEPF/KBBB 2019    : "Gesellschaftliche Entwicklungen als Herausforderungen für empirische Bildungsforschung".
  • 09.-12.09.2019 | Leipzig, Universität | paEpsy 2019    : "Variation: Noise or Norm?". Am 10. September diskutiert der VerbundFDB auf der paEpsy zum Thema "Forschungsdaten erheben, sichern, weitergeben und nachnutzen".

  • 12.-13.09.2019 | Berlin, Cafe Moskau | Konferenz Bildung Digitalisierung     - Next Practice Bildungsinnovationen für den Digitalen Wandel.

  • 03.-06.09.2019 | Hamburg, Universität | ECER 2019    : "Education in an Era of Risk - The Role of Educational Research for the Future". Der VerbundFDB ist mit einem Poster "Infrastructures for Educational Research and Digital Education" vertreten.