DE | EN
Logo Forschungsdaten Bildung
Logo DIPF
Daten finden Suche Studiendetails
Übersicht

Forschungsdaten

DOI: 10.21249/DZHW:bst02:1.0.0
[Umfrage- und Aggregatdaten]

beeinträchtigt studieren - best2

Mit best2 werden zum zweiten Mal bundesweite Daten zur Situation Studierender mit studienerschwerenden gesundheitlichen Beeinträchtigungen erhoben. Das Hauptaugenmerk der Befragung liegt auf den Schwierigkeiten und Barrieren, mit denen sich gesundheitlich Beeinträchtigte im Studium und beim Studienzugang konfrontiert sehen. Die Befragung best2 bildet zusammen mit der 21. Sozialerhebung einen Baustein zur Schaffung einer Datengrundlage für die gesetzliche Umsetzung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen (UN-BRK). Die Daten der best2-Studie stellen darüber hinaus ? auch im Hinblick auf die HRK-Empfehlung "Eine Hochschule für Alle" ? wichtiges Steuerungswissen für Hochschulleitungen, Berater(innen) und andere hochschulpolitische Akteure für den Abbau von Barrieren bereit. best2 ist ein gemeinsam mit dem Deutschen Studentenwerk (DSW) durchgeführtes und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Verbundprojekt. Das DZHW arbeitete bei der Durchführung und Auswertung der Befragung sowie der Berichterstellung eng mit dem Institut für Höhere Studien in Wien (IHS) zusammen, das bereits die erste Datenerhebung zur Situation Studierender mit Behinderung und chronischer Krankheit im Jahr 2011 durchgeführt hat.

Beteiligte Wissenschaftler/innenPoskowsky, Jonas; Heißenberg, Sonja; Zaussinger, Sarah; Brenner, Julia

Beteiligte Institution(en)Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW); Deutsches Studentenwerk (DSW); Institut für Höhere Studien (IHS)

SchlagwörterHochschulforschung

UntersuchungsdesignQuerschnitt

Erhebungsmethode(n)Eigenständig auszufüllender Fragebogen: CAWI (Computerunterstützte Web-Befragung)

Untersuchungsgebiet (geogr.)Deutschland

ErhebungseinheitStudierende

AuswahlverfahrenWahrscheinlichkeitsauswahl

Population / Stichprobebeeinträchtigt studieren:
Studierende mit Beeinträchtigung

Herkunft der Metadaten   Die Informationen zu dieser Studie kommen von einem externen Anbieter, der Metadaten entsprechend seiner geltenden Standards erfasst. da|ra-Import

Übersicht

Forschungsdaten

DOI: 10.21249/DZHW:bst02:1.0.0
[Umfrage- und Aggregatdaten]