Logo Forschungsdaten Bildung
Logo DIPF
Find Data Search Study details
Overview

Research data

DOI: 10.4232/1.12333
[Survey data]

familY: Summative Evaluation des Elternqualifizierungsprogramms "Eltern bilden - Kinder stärken"

Time-Period01.11.2011 - 31.10.2014

Das Projekt zielte darauf ab, die Wirksamkeit des vom buddY E.V. verantworteten Elternprogramms "familY: Eltern bilden; Kinder stärken" zu untersuchen, das zeitlich vor dem Grundschulschuleintritt ansetzt und speziell an Eltern aus sozioökonomisch benachteiligten Verhältnissen gerichtet ist. Neben der Zufriedenheit der Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem Programm wurden vor allem die Effektivität und Nachhaltigkeit des Programms in den Blick genommen. Dazu wurde die Kompetenzentwicklung der Programmteilnehmer (Trainingsgruppe) anhand eines Vorher-Nachher-Vergleichs bestimmt und mit einer sogenannten Kontrollgruppe verglichen. Die Kontrollgruppe wurde aus Eltern gebildet, die nicht an dem Programm teilgenommen haben, den Eltern der Trainingsgruppe aber im Hinblick auf sozioökonomische Merkmale möglichst ähnlich waren. Um Hinweise auf die Nachhaltigkeit des Programms zu gewinnen, fanden drei und zwölf Monate nach Beendigung des Programms weitere Befragungen statt. (DIPF/Projektträger)

Project leaderWild, Elke

ContributorsWieler, Marius

Co-operating institutionsFakultät für Psychologie und Sportwissenschaft, Abteilung für Psychologie (Universität Bielefeld)

Contactelke.wild@uni-bielefeld.de

Websitehttp://www.empirische-bildungsforschung-bmbf.de/de/531.php

KeywordsProgrammevaluation; Effektivität; Qualifizierungsmaßnahme; Förderungsmaßnahme; Elternbildung; Eltern; Familie; Übergang Vorschulstufe - Primarstufe; Soziale Herkunft; Ethnische Herkunft; Prävention; Benachteiligung; Bildungschance; Chancengleichheit; Evaluation; Summative Evaluation; Befragung; Deutschland

Research or funding programmeRahmenprogramm zur Förderung der empirischen Bildungsforschung (EBF)
Schwerpunkt: Chancengerechtigkeit und Teilhabe. Sozialer Wandel und Strategien der Förderung

FundingBundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Project number01JC1126

Content informationDie Trainingsentwicklung und Trainingsdurchführung erfolgte durch buddY E.V.; Gegenstand des Bielefelder Teilprojekts war die summative Evaluation des Elterntrainings. Die Datenerhebungen (Befragung) erfolgte vor, während und direkt nach dem Training sowie drei Monate und zwölf Monate nach Beendigung des Trainings. (DIPF/Projekt)

Research designQuasi-Experimental Design
Longitudinal: Panel

Collection modeSelf-administered Questionnaire: Paper

Geographic coverageDeutschland (Berlin; Nordrhein-Westfalen)

UniverseEltern

SamplingNon-probability Sample: Availability Sample

Sampled UniverseErste Befragung: Eltern der Trainingsgruppe (TG) (N=29); Eltern der Kontrollgruppe (KG) (N=56); zweite Befragung: Eltern TG (N=12), KG (N=39); dritte Befragung: Eltern TG (N=16), KG (N=22); vierte Befragung: Eltern TG (N=12), KG (N=28); fünfte Befragung: Eltern TG (N=11), KG (N=27).

Related ProjectsfamilY: Eltern bilden - Kinder stärken

ZA6251: Summative Evaluation des Elternqualifizierungsprogramms "familY: Eltern bilden - Kinder stärken"

Access to data DOI: 10.4232/1.12333

Resource typeUmfrage- und Aggregatdaten

Archiving research data centreGESIS - Datenarchiv für Sozialwissenschaften (DAS)

Time period of data collection15.02.2012 - 07.03.2012; 15.06.2012 - 07.07.2012; 01.11.2012 - 22.11.2012; 15.02.2013 - 28.02.2013; 01.11.2013 - 22.11.2013

Collection modeEigenständig auszufüllender Fragebogen; Papierfragebogen

Publication date13.08.2015

AvailabilityBeantragung nötig

Conditions of accessDownload

Overview

Research data

DOI: 10.4232/1.12333
[Survey data]