BiLieF - Bielefelder Längsschnittstudie zum Lernen in inklusiven und exklusiven Förderarrangements

Time-period of study
  • 2012 - 2015
Leadership / Management Wild, Elke / Lütje-Klose, Birgit / Schwinger, Malte
Collaboration Gorges, Julia / Yotyodying, Sittipan / Kurnitzki, Sarah / Stranghöner, Daniela / Serke, Björn / Neumann, Phillip
Co-operating institutions
Das Projekt untersuchte die Entwicklung von Grundschülern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt Lernen, die entweder eine Förderschule, eine Grundschule mit Gemeinsamen Unterricht oder eine Grundschule mit Unterstützung durch ein Kompetenzzentrum für sonderpädagogische Förderung besuchten. Theoretisch wurden diese Beschulungsformen als formal unterschiedliche Bildungsangebote gefasst, deren Wirkung von der konkreten Ausgestaltung der Lehr-Lern-Prozesse und der individ ... Das Projekt untersuchte die Entwicklung von Grundschülern mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf im Förderschwerpunkt Lernen, die entweder eine Förderschule, eine Grundschule mit Gemeinsamen Unterricht oder eine Grundschule mit Unterstützung durch ein Kompetenzzentrum für sonderpädagogische Förderung besuchten. Theoretisch wurden diese Beschulungsformen als formal unterschiedliche Bildungsangebote gefasst, deren Wirkung von der konkreten Ausgestaltung der Lehr-Lern-Prozesse und der individuellen Nutzung von Lernchancen abhängt. Dies wurde in einer Längsschnittstudie geprüft, wobei der erreichte Erfolg an Selbstwertgefühl, Wohlbefinden, Lernmotivation und sozialer Integration der Kinder sowie ihrer Kompetenzentwicklung festgemacht wurde. Um Bedingungen einer positiv erlebten Schulzeit zu identifizieren, wurden zudem schriftliche Befragungen von Eltern, Lehrkräften und Schulleitungen sowie Gruppeninterviews mit Lehrkräften von Schülern durchgeführt, die sich außergewöhnlich entwickeln (Extremgruppen). Es wurden im Projekt zunächst Erhebungsverfahren konzipiert, die von den Schülern gut verstanden werden und die deren Einstellungen und Fähigkeiten zuverlässig abbilden. Weiterhin wurden den Bezirksregierungen, potenziellen Schulleiterinnen und Schulleitern und Familien detaillierte Projektinformationen übermittelt, um eine möglichst unverzerrte Stichprobe gewinnen zu können. Die Rekrutierung der Stichprobe erfolgte auf Basis von Informationen seitens der Bezirksregierungen und der Schulen. (IQB/Projektträger)
Website
Funding
Funding Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Project number 01JC1101
Research design
  • Quasi-Experimentelles Design
  • Längsschnitt
Geographic coverage
  • Deutschland; Nordrhein-Westfalen
Population Schüler
Sampling
  • Wahrscheinlichkeitsauswahl Einfache Zufallsauswahl
Sampled universe
  • Schüler (N=ca.400)
Notes (Project)
  • Die ursprüngliche Projektlaufzeit wurde kostenneutral vom 28.02.2015 bis zum 30.06.2015 verlängert.

BiLieF - Qualitative Daten

Collection mode
  • 2013 - 2013
Resource type
  • Qualitatives, nicht oder gering standardisiertes Datenmaterial
Collection mode
  • Fokusgruppe / Gruppenbefragung
Notes on the data Die Transkripte der Gruppendiskussionen können aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht bereitgestellt werden. Das Forschungsdatenzentrum (FDZ) des IQB stellt allerdings die Fallzusammenfassungen auf Basis der Gruppendiskussionen bereit.
Availability View Data
Archiving research data centre
Publication date 30.09.2017
Availability Beantragung nötig

BiLieF - Leistungsmessdaten

Collection mode
  • 2012 - 2013
  • 2013 - 2013
  • 2014 - 2014
  • 2015 - 2015
Resource type
  • Kompetenz- und Leistungsdaten
Collection mode
  • Messungen und Tests Leistungs- und Kompetenztests Paper and Pencil Test
Availability View Data
Archiving research data centre
Publication date 30.09.2017
Availability Beantragung nötig

BiLieF - Umfragedaten

Collection mode
  • 2012 - 2013
  • 2013 - 2013
  • 2014 - 2014
  • 2015 - 2015
Resource type
  • Umfrage- und Aggregatdaten
Collection mode
  • Interview Persönliches Interview CAPI (Computerunterstützte persönliche Befragung) / CAMI (Computerunterstützte mobile Befragung)
Availability View Data
Archiving research data centre
Publication date 30.09.2017
Availability Beantragung nötig

Publications

Feedback