DE | EN
Logo Forschungsdaten Bildung
Logo DIPF

  Daten finden

Suchen und finden Sie Studien, Datenbestände und Instrumente der empirischen Bildungsforschung.

  Daten teilen

Sichern und teilen Sie Ihre Forschungsdaten und Instrumente über ein professionelles Datenzentrum.

  Daten managen

Wir bieten Beratung, Informationen, Materialien, Vorträge und Workshops zum Datenmanagement an.

 

 Publikationen

Juli 2021

Working Paper des  RatSWD zum Thema  Forschungsdaten sichtbar machen: Der VerbundFDB-Harvester erschienen!

April 2021

Unsere neue Publikation "Nutzung von Social-Media-Daten in der Bildungsforschung“ (Reihe „forschungsdaten bildung informiert“) ist erschienen!

 

 

 

 

 

 

 

 Publikationsreihen des VerbundFDB

 

 Aktuelles

Juli 2022

 Zwei Veranstaltungen über neue Ansätze zur Entwicklung standardisierter Datenmanagementpläne

Im Rahmen der beiden virtuellen Veranstaltungen soll diskutiert werden, wie der Standardisierte Datenmanagementplan für die Bildungsforschung (Stamp) des Projekts  DDP-Bildung auf andere Disziplinen übertragen werden kann. Am 16. August wird es von 10:00-12:00 Uhr um die  Übertragbarkeit auf sozialwissenschaftliche Disziplinen gehen. Am 23. August von 10:00-12:30 Uhr um die  Übertragbarkeit auf Disziplinen außerhalb der Sozialwissenschaft. Die jeweiligen Anmeldungen sind bis zum 31. Juli möglich.

 Bericht zum FDNext Input-Workshop öffentlich

Im Bericht wurden die Ergebnisse der Auseinandersetzung mit der Frage, wie institutionelles Forschungsdatenmanagement weiterentwickelt und umgesetzt werden kann, zusammengetragen. Der Workshop fand am 5. April 2022 zum Thema "Nachhaltiges Forschungsdatenmanagement gemeinsam denken" mit 103 Teilnehmenden und vier Expert*innen statt.

 Stellungnahme der NFDI zum EU-Open Data-Entwurf

Mehrere Sektionen der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur nehmen erstmals gemeinsam Stellung und weisen auf vier Aspekte hin, bei denen es noch Klärungsbedarf hinsichtlich des sonst begrüßenswertes Vorschlags der EU gebe. Der RatSWD hat ebenfalls eine Stellungnahme abgeben.

 Umfrage zum Forschungsdatenmanagement an Fachhochschulen

Im Rahmen des neuen vom BMBF geförderten Projekts „Entwicklung und Verbreitung von Forschungsdatenmanagement an Fachhochschulen und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (EVER_FDM)“ befragt das Forschungszentrum Demografischer Wandel (FZDW) der Frankfurt University of Applied Sciences bundesweit wissenschaftliches Personal hinsichtlicher ihrer Erfahrungen mit FDM und erfasst die Aktivitäten und Bedarfe in diesem Feld. Damit sollen neue Impulse u. a. bezüglich der Rolle der FHs und HAWs im Rahmen der NFDI gesetzt werden.

 Archiv

 

 Blogbeiträge

Forschungsdatenzentren stellen sich vor (13):
 „Unsere umfangreiche Bibliografie zeigt, was man alles mit den PIAAC-Daten erforschen kann.“, Interview mit Dr. Débora B. Maehler (PIAAC) | September 2021

Nachnutzung von Forschungsdaten (6):

 „Für uns hat es sich total gelohnt, mit dem Videomaterial aus der VERA-Studie zu arbeiten.“, Interview mit Dr. Ulrike Hartmann | Juli 2021

 

 

 

 

 

 

 

  zum bildungsserver.blog für weitere Beiträge und Interviews

 

 Veranstaltungen

03.-05.08.2022 | Online

 GESIS Training: Introduction to Stata for Data Management and Analysis

16.08.2022 | Online, 10 - 12 Uhr

 Neue Ansätze zur Entwicklung standardisierter Datenmanagementpläne in den Sozialwissenschaften

17.-18.08.2022 | Online, 09:00 - 15:30 Uhr

 Follow-up: „Train-the-Trainer Workshop zum Thema FDM“ der fdm.nrw

23.08.2022 | Online, 10:00 - 12:30 Uhr

 Neue Ansätze zur Entwicklung standardisierter Datenmanagementpläne

30.-31.08.2022 | Hannover, Welfenschloss der Leibniz Universität

 Open Science Festival 2022: Meet. Share. Inspire. Care

07.09.2022 | Online, 10:00 - 11:30 Uhr

 Stamp – Standardisierter Datenmanagementplan für die Bildungsforschung: Informationsveranstaltung

09.09.2022 | Online, 11 - 12 Uhr

 HeFDI Data Talks: Linked? Open? Data bei Foto Marburg

15.-16.09.2022 | Stuttgart, Universität (eventuell hybrid)

 Forschungssoftware managen

19.09.2022 | Online, 11:00 - 11:30 Uhr

 Forschungsdatenmanagement in Österreich: FAIRe Daten sind barrierefrei

22.09.2022 | Leipzig 

 3. Sächsische FDM-Tagung 2022: Forschungsdatenmanagement im Spannungsfeld zwischen Idealen, Anforderungen und Praxis

27.-28.10.2022 | Mannheim, GESIS

 Datenanalyse-Workshop des FDZ PIAAC: PIAAC and PIAAC-L in Applied Research

Archiv

  

 Daten im Fokus

Unterrichtsaufzeichnungen von Hamburger Schulen über FDZ Bildung verfügbar

Videoaufzeichnungen ab den 1980er Jahren liegen dem FDZ Bildung in digitalisierter Form vor und können wissenschaftlich nachgenutzt werden. Schultypen, -formen und –stufen wechseln. Im Bestand finden sich außerdem Aufzeichnungen aus verschiedenen Unterrichtsfächern. Diese sind meist zum Zwecke der Aus- und Fortbildung von Lehrkräften entstanden.

 https://www.doi.org/10.7477/19:2:0

 Archiv

Partner im Verbund Forschungsdaten Bildung

ApaeK, Goethe-Universität Frankfurt
Bundesinstitut für Berufsbildung
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
GESIS - Leibniz Institut für Sozialwissenschaften
Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB)
Leibniz-Institut für Bildungsverläufe
Qualiservice
Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Archiv 'Deutsches Gedächtnis' an der Fernuniversität in Hagen
Forschungsdatenbank Lernertexte (FD-Lex), Universität Köln

 

 Publikationen

Juli 2021

Working Paper des  RatSWD zum Thema  Forschungsdaten sichtbar machen: Der VerbundFDB-Harvester erschienen!

April 2021

Unsere neue Publikation "Nutzung von Social-Media-Daten in der Bildungsforschung“ (Reihe „forschungsdaten bildung informiert“) ist erschienen!

 

 

 

 

 

 

 

 Publikationsreihen des VerbundFDB

 

 Blogbeiträge

Forschungsdatenzentren stellen sich vor (13):
 „Unsere umfangreiche Bibliografie zeigt, was man alles mit den PIAAC-Daten erforschen kann.“, Interview mit Dr. Débora B. Maehler (PIAAC) | September 2021

Nachnutzung von Forschungsdaten (6):

 „Für uns hat es sich total gelohnt, mit dem Videomaterial aus der VERA-Studie zu arbeiten.“, Interview mit Dr. Ulrike Hartmann | Juli 2021

 

 

 

 

 

 

 

  zum bildungsserver.blog für weitere Beiträge und Interviews

Verbund Forschungsdaten Bildung (VerbundFDB)

c/o DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Rostocker Str. 6
60323 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 247 08 - 300
verbund@forschungsdaten-bildung.de