Logo Forschungsdaten Bildung
Logo DIPF

  Daten finden

Suchen und finden Sie Studien, Datenbestände und Instrumente der empirischen Bildungsforschung.

  Daten teilen

Sichern und Teilen Sie Ihre Forschungsdaten und Instrumente über ein profesionelles Datenzentrum.

  Daten managen

Wir bieten Beratung, Informationen, Materialien, Vorträge und Workshops zum Datenmanagement an.


In eigener Sache 

DIPF_Logo_web.png

Das DIPF sucht ab sofort zwei neue Mitarbeiter/innen für den VerbundFDB.

Wiss. Mitarbeiter/in - Erschließung qualitativer Daten  

Wiss. Mitarbeiter/in - Dokumentation und Techn. Koordination  

Bewerbungsfrist: 26.11.2017

Aktuelles

November 2017
 Workshop-Ankündigung: "Datenaufbereitung und Dokumentation " in sozialwissenschaftlichen Umfrageprojekten am 19./20. Februar 2018, LifBi, Bamberg

  Neuer Blogbeitrag online: Interview mit Malte Jansen vom FDZ am IQB in der Reihe "Forschungsdatenzentren für die Bildungsforschung stellen sich vor". 

 Neues aus der Wissenschaftspolitik: Die Leibniz-Gemeinschaft unterstützt die Erklärung der Europäischen Kommission zur European Open Science Cloud   .

Oktober 2017
  Webinar-Ankündigung!: "Daten teilen - Wo fange ich an?" Erstes Webinar aus der Reihe "Forschungsdatenmanagement in der empirischen Bildungsforschung" findet statt am 14.12.2017, 14-15 Uhr

September 2017
  Neue BMBF-Förderbekanntmachung "Digitalisierung im Bildungsbereich - Grundsatzfragen und Gelingensbedingungen"  

  Neue Veröffentlichung verfügbar:   Datenschutzrechtliche Anforderungen in der empirischen Bildungsforschung - eine Handreichung

 

 mehr 

 Datenbestand jetzt verfügbar

(Oktober 2017)

Daten des Projekts Mehrsprachigkeit als Handlungsfeld Interkultureller Schulentwicklung - Eine Interventionsstudie in Grundschulen (MIKS) stehen jetzt zur Verfügung:
 
Interview-Transkripte "MIKS"   (FDZ Bildung)
 
Surveydaten "MIKS"   (Datenarchiv GESIS) 

Veranstaltungen

 29.11.-1.12.2017 | Frankfurt-Rodgau

IDeA Winter School: "Bildungsforschung intermethodisch und interdisziplinär: Perspektiven für den wissenschaftlichen Nachwuchs"

 30.11.-2.12.2017 | Frankfurt am Main

ice Winter School für den wissenschaftlichen Nachwuchs: "Den Vergleich deuten - Methodologische Grundfragen in der internationalen und vergleichenden Erziehungswissenschaft"  

  14.12.2017, 14-15 Uhr | online

Webinar  "Daten teilen - Wo fange ich an?" - Erstes Webinar aus der Reihe "Forschungsdatenmanagement in der empirischen Bildungsforschung"

 15.-17.2.2018 | Basel, Schweiz

GEBF-Tagung 2018: "Professionelles Handeln als Herausforderung für die Bildungsforschung"  

  19.-20.2.2018 | Bamberg 

Workshop-Ankündigung: "Datenaufbereitung und Dokumentation" in sozialwissenschaftlichen Umfrageprojekten am 19./20. Februar 2018, LifBi, Bamberg 

 Archiv 


In eigener Sache 

DIPF_Logo_web.png

Das DIPF sucht ab sofort zwei neue Mitarbeiter/innen für den VerbundFDB.

Wiss. Mitarbeiter/in - Erschließung qualitativer Daten  

Wiss. Mitarbeiter/in - Dokumentation und Techn. Koordination  

Bewerbungsfrist: 26.11.2017

 Datenbestand jetzt verfügbar

(Oktober 2017)

Daten des Projekts Mehrsprachigkeit als Handlungsfeld Interkultureller Schulentwicklung - Eine Interventionsstudie in Grundschulen (MIKS) stehen jetzt zur Verfügung:
 
Interview-Transkripte "MIKS"   (FDZ Bildung)
 
Surveydaten "MIKS"   (Datenarchiv GESIS) 

Partner im Verbund Forschungsdaten Bildung

APAEK, Goethe-Universität Frankfurt
Bundesinstitut für Berufsbildung
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
GESIS - Leibniz Institut für Sozialwissenschaften
Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen
Leibniz-Institut für Bildungsverläufe
Qualiservice
Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation