Logo Forschungsdaten Bildung
Logo DIPF
Home

  Daten finden

Suchen und finden Sie Studien, Datenbestände und Instrumente der empirischen Bildungsforschung.

  Daten teilen

Sichern und teilen Sie Ihre Forschungsdaten und Instrumente über ein professionelles Datenzentrum.

  Daten managen

Wir bieten Beratung, Informationen, Materialien, Vorträge und Workshops zum Datenmanagement an.

In eigener Sache

April 2019

Neue Publikation fdbinfo Nr.7 zum Metadaten-Kernset und da|ra Harvesting im VerbundFDB.

Februar 2019

Die Ausgabe Forschungsdaten Bildung Informiert Nr.4 "Hinweise zur Aufbereitung quantitativer Daten" wurde überarbeitet und aktualisiert.

Neue Publikation fdbinfo Nr.6 zur Codierung fehlender Werte in der Aufbereitung quantitativer Daten.

Januar 2019

Die Collection Policy des VerbundFDB wurde erneut überprüft und aktualisiert.

Dezember 2018

In unserer Publikationsreihe fdbinfo wurde die fünfte Ausgabe Formulierungsbeispiele für "informierte Einwilligungen" in leichter Sprache veröffentlicht.

Aktuelles

Mai 2019

  Die deutschen Psychologenvereinigungen haben einen hilfreichen Beitrag zu Tests in Lehre und Forschung - Informationen zum Testschutz und zum Urheberrecht   veröffentlicht.

  Der Deutsche Bildungsserver informiert über das Datenangebot der amtlichen Statistik   in Deutschland.

April 2019

  Call for Papers! Vom 7.-8. November findet am LIfBi in Bamberg die 4th International NEPS Conference   statt. CfP-Frist 15. Juli 2019, Anmeldung ab 31. Juli.

  Neuer Blogbeitrag: Horst Weishaupt schreibt im Bildungsserver-Blog darüber "Wie Bildungsstatistiken für die Forschung nutzbar gemacht werden können  "

  Video online   zum Webinar "Lizenzierung und Urheberrecht" vom 9. April 2019
 
März 2019
 

  Workshop: Vom 5.-6. Juni 2019 findet der jährliche GESIS-Workshop "Einführung in das Forschungsdatenmanagement in der empirischen Bildungsforschung"   in Köln statt.

 Webinar: Am 9. April 2019 findet von 14 bis 15 Uhr unser Webinar "Lizenzierung und Urheberrecht  " aus der Reihe "Forschungsdatenmanagement in der empirischen Bildungsforschung" statt. Zum Webinar anmelden können Sie sich hier. Auf unserer Webseite Beratung und Schulung erfahren Sie zudem mehr über diese Reihe.

  Neue Datensätze am IQB verfügbar: Pisa 2015   - Die deutsche Stichprobe der internationalen Schulleistungsstudie umfasst im Jahr 2015 ca. N=6.500 Schüler/innen , die in den Kompetenzbereichen Lesen, Mathematik und Naturwissenschaften getestet wurden. FUnDuS 2010 - 2014   Längsschnittstudie - In dem Projekt "Die Rolle familialer Unterstützung beim Erwerb von Diskurs- und Schreibfähigkeiten in der Sekundarstufe I" wurden bei Schüler/innen der Erwerbsverlauf und -kontext argumentativer Kompetenzen untersucht.  

  mehr 

 

 

 Blog

"Wie Bildungsstatistiken für die Forschung nutzbar gemacht werden können." Beitrag von Prof. Horst Weishaupt

FDZ stellen sich vor (6): Interview mit Dr. Almut Leh     (Archiv Deutsches Gedächtnis) | März 2019

Open Data in der Bildungsforschung (6): Metadaten und ihre Bedeutung für den Verbund Forschungsdaten Bildung   (Dr. Dirk Weisbrod) | Januar 2019

  weitere Beiträge und Interviews im bildungsserver.blog

Veranstaltungen

 16.-17.05,2019 | Hannover
1st International DZHW User Conference on Dynamics in the Student and Academic Life Course  

 04.-06.06.2019 | Jülich
WissKom2019: Forschungsdaten: Sammeln, sichern, strukturieren  
 

 09.-12.09.2019 | Leipzig
paEpsy 2019     an der Universität Leipzig: Variation: Noise or Norm?

  15.-18.09.2019 | Münster
AEPF/KBBB an der WWU Münster   : Gesellschaftliche Entwicklungen als Herausforderungen für empirische Bildungsforschung

 7.-8.11.2019 | Bamberg
4th International NEPS Conference   beim LIfBi.

 

 

 

 

 Archiv 

   

 Daten im Fokus

COACTIV: Professionswissen von Lehrkräften, kognitiv aktivierender Mathematikunterricht und die Entwicklung mathematischer Kompetenz

Über den VerbundFDB stellt das FDZ Bildung am DIPF die Skalendokumentation der Studie COACTIV zur wissenschaftlichen Nachnutzung bereit.

Über die Studie

Im Projekt COACTIV wird die Kompetenz von Lehrkräften als eine wichtige Bedingung für die Unterrichtsqualität am Beispiel des Fachs Mathematik untersucht. Um verschiedene Aspekte der Kompetenz der Lehrkräfte zu erfassen, wurden zum Teil neu entwickelte Instrumente eingesetzt, unter anderem Tests zum fachlichen und fachdidaktischen Wissen. Zudem werden die Lehrkräfte sowie die Schülerinnen und Schüler zu verschiedenen Aspekten des Mathematikunterrichts befragt. Mithilfe dieser neuen Fragebögen und Tests ist es möglich, zu untersuchen, welche Aspekte der Lehrerkompetenz Bedeutung für ein erfolgreiches Unterrichten haben. Bisher sind nur die Fragebogendokumentation verfügbar, nicht jedoch die eingesetzten Testinstrumente.

Anlage und Design

COACTIV ist konzeptuell und technisch in die nationale Ergänzung von PISA 2003/2004 eingebunden. Zusätzlich zu den Lernenden (PISA 2003/2004) wurden die Mathematiklehrkräfte genau dieser Schülerinnen und Schüler befragt bzw. getestet (COACTIV).

 zur Skalendokumentation  

In eigener Sache

April 2019

Neue Publikation fdbinfo Nr.7 zum Metadaten-Kernset und da|ra Harvesting im VerbundFDB.

Februar 2019

Die Ausgabe Forschungsdaten Bildung Informiert Nr.4 "Hinweise zur Aufbereitung quantitativer Daten" wurde überarbeitet und aktualisiert.

Neue Publikation fdbinfo Nr.6 zur Codierung fehlender Werte in der Aufbereitung quantitativer Daten.

Januar 2019

Die Collection Policy des VerbundFDB wurde erneut überprüft und aktualisiert.

Dezember 2018

In unserer Publikationsreihe fdbinfo wurde die fünfte Ausgabe Formulierungsbeispiele für "informierte Einwilligungen" in leichter Sprache veröffentlicht.

 

 Blog

"Wie Bildungsstatistiken für die Forschung nutzbar gemacht werden können." Beitrag von Prof. Horst Weishaupt

FDZ stellen sich vor (6): Interview mit Dr. Almut Leh     (Archiv Deutsches Gedächtnis) | März 2019

Open Data in der Bildungsforschung (6): Metadaten und ihre Bedeutung für den Verbund Forschungsdaten Bildung   (Dr. Dirk Weisbrod) | Januar 2019

  weitere Beiträge und Interviews im bildungsserver.blog

Partner im Verbund Forschungsdaten Bildung

APAEK, Goethe-Universität Frankfurt
Bundesinstitut für Berufsbildung
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
GESIS - Leibniz Institut für Sozialwissenschaften
Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen
Leibniz-Institut für Bildungsverläufe
Qualiservice
Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation
Archiv 'Deutsches Gedächtnis' an der Fernuniversität in Hagen