DE | EN
Logo Forschungsdaten Bildung
Logo DIPF

  Daten finden

Suchen und finden Sie Studien, Datenbestände und Instrumente der empirischen Bildungsforschung.

  Daten teilen

Sichern und teilen Sie Ihre Forschungsdaten und Instrumente über ein professionelles Datenzentrum.

  Daten managen

Wir bieten Beratung, Informationen, Materialien, Vorträge und Workshops zum Datenmanagement an.

  Daten im Fokus

Studierenden- und Prüfungsstatistik

Bei der Studierenden- und Prüfungsstatistik handelt es sich um eine zweimal jährlich stattfinde Erhebung zum Sommer- und Wintersemester, die Merkmale von Studierenden deutscher Hochschulen erhebt. Es ist eine Sekundärstatistik, da die Einzeldaten aus den Verwaltungsdaten der Hochschulen gewonnen werden. Die Statistik umfasst etwa Informationen zur Person (Geschlecht, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit), zum Studium im Berichtssemester (Art der Einschreibung und des Studiums, angestrebte Abschlussprüfung, Studienfach) oder auch zur Hochschulzugangsberechtigung.

Meet-the-Data @Bildungsforschung: Karen Meyer (Forschungsdatenzentrum der Statistischen Ämter der Länder am Standort Fürth) hat am 6. Juni 2024 die (Hochschul-)Daten der FDZ der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder vorgestellt. Für die Studierenden- und Prüfungsstatistik ist der Standort Bayern zuständig. Die Folien finden Sie hier unter der Veranstaltung.

Weitere Informationen zur Studierenden- und Prüfungsstatistik:

 https://www.forschungsdatenzentrum.de/de/bildung/pruefungen

 https://www.forschungsdatenzentrum.de/de/bildung/studenten

  Archiv

Meet-the-Data

In der KonsortSWD-Reihe Meet-the-Data stellen Mitarbeitende von Forschungsdatenzentren und Forschende ausgewählte Datenbestände vor und beantworten Fragen zum Datenzugang und zur Datennutzung. Die Veranstaltungsreihe findet von Oktober 2023 bis Juni 2024 in Kooperation mit dem VerbundFDB mit Daten aus dem Bereich der Bildungsforschung statt.

 Weitere Infos

  News

VerbundFDB jetzt auch auf Mastodon

Wir sind jetzt auch auf Mastodon unter https://bildung.social/@verbundfdb vertreten. Wir freuen uns, wenn Sie uns folgen!

"Forschungsdatenzentren stellen sich vor": Interview über das Forschungsdatenzentrum der Statistischen Ämter der Länder am Standort Fürth

Karen Meyer berichtet in der 16. Folge der Reihe "Forschungsdatenzentren stellen sich vor" des Bildungsserver-Blogs über das Forschungsdatenzentrum der Statistischen Ämter der Länder am Standort Fürth. Am 6. Juni 2024 stellt sie zusammen mit Anja Hlawatsch die (Hochschul-)Daten der FDZ der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder vor. Anmeldung und weitere Infos finden Sie  hier unter der Veranstaltung.

VerbundFDB-Beratung auch über das Forum4MICA

Expert*innen aus dem VerbundFDB oder aus den Forschungsdatenzentren beantworten im Forum4MICA Fragen zur Nutzung spezifischer Datensätze oder zum Forschungsdatenmanagement. Damit ergänzt der VerbundFDB sein bisheriges Beratungsangebot. Mehr Infos zur Beratung über den VerbundFDB finden Sie  hier.

  Events

04.07.2024 | Meet-the-Data, online
 TALIS-Videostudie Deutschland

  Partner im Verbund Forschungsdaten Bildung

ApaeK, Goethe-Universität Frankfurt
Bundesinstitut für Berufsbildung
Deutsches Institut für Erwachsenenbildung
DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Deutsches Jugendinstitut (DJI)
Deutsches Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung
GESIS - Leibniz Institut für Sozialwissenschaften
Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB)
Leibniz-Institut für Bildungsverläufe
Qualiservice
Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation (ZPID)
Archiv 'Deutsches Gedächtnis' an der Fernuniversität in Hagen
Forschungsdatenbank Lernertexte (FD-Lex), Universität Köln
Forschungsdatenzentrum PIAAC (FDZ PIAAC)

  FDZ stellen sich vor

Aus der Reihe "Forschungsdatenzentren stellen sich vor" (16):

 „Das Forschungsdatenzentrum der Statistischen Landesämter ist ein wichtiges Bindeglied zwischen amtlicher Statistik und Wissenschaft”, Interview mit Karen Meyer vom Bayerischen Landesamt für Statistik

Aus der Reihe "Forschungsdatenzentren stellen sich vor" (15):

 „Open Research Data und Datenschutz bilden nach wie vor ein Spannungsfeld“, Interview mit Marieke Heers von FORS, dem Schweizer Kompetenzzentrum für Sozialwissenschaften

 zum bildungsserver.blog für weitere Beiträge und Interviews aus der Reihe "FDZ stellen sich vor"

Verbund Forschungsdaten Bildung (VerbundFDB)

c/o DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Rostocker Str. 6
60323 Frankfurt am Main

Tel.: +49 (0)69 247 08 - 300
verbund@forschungsdaten-bildung.de