Logo Forschungsdaten Bildung
Logo DIPF
Daten managen Beratung und Schulung

 

Ihre Ansprechpartner

  Sonja Bayer (DIPF)
 +49 (69) - 24708 - 207
 verbund@forschungsdaten-bildung.de 

  Marcus Eisentraut (GESIS)
 +49 (221) 47694-473
 Forschungsdaten-Bildung@gesis.org

 

 Beratung und Schulung

Webinare

Über unsere Webinare zu ausgewählten Themen des Forschungsdatenmanagements in der Bildungsforschung können Sie standortunabhängig an Schulungsangeboten teilnehmen.

Reihe "Forschungsdatenmanagement in der empirischen Bildungsforschung"

Vergangene Webinare:  

"Aufbereitung und Anonymisierung quantitativer Forschungsdaten", 24.09.2019, 14-15 Uhr.

  Video ansehen  

"Lizenzierung und Urheberrecht ", 09.04.2019, 14-15 Uhr.

  Video ansehen  

"Datenschutz in der Praxis: Die informierte Einwilligung", 13.12.2018, 14-15 Uhr.

 Video ansehen  

"Datendokumentation und Metadaten",19.04.2018, 14-15 Uhr.

  Video ansehen  

"Daten teilen - Wo fange ich an?" 14.12.2017, 14-15 Uhr.

  Video ansehen  

Weitere Hinweise

Webinare anderer Veranstalter finden Sie hier:

 DMPTool  

 MANTRA  

 UKDS Webinare  

Workshops

Wir bieten einmal jährlich einen zweitägigen Workshop zum Thema "Einführung in das Forschungsdatenmanagement für empirische Bildungsforscher/innen" an.

Vergangene Workshops:

 Der letzte Workshop fand vom 05.-06. Juni 2019 in Köln bei GESIS statt.

 Informationen zu den Workshopinhalten


Auf Wunsch kommen wir - soweit möglich - auch gerne in Ihre Veranstaltung für ein- oder mehrstündige Workshops und Vorträge. 

Vergangene Vorträge:

 paEpsy-Tagung 2019 vom 09.-12. September 2019 in Leipzig

Auf dem Symposium "Forschungsdaten erheben, sichern, weitergeben und nachnutzen – Konzepte und Praxisbeispiele aus dem Verbund Forschungsdaten Bildung" wurden Beiträgen vorgestellt zu den Themen:

  • Forschungsdaten erheben – Rechtliche Voraussetzungen zur (Nach-)Nutzung von Forschungsdaten
  • Forschungsdaten sichern und weitergeben
  • Forschungsdaten nachnutzen: Bedingungen, Chancen und Herausforderungen
  • Die Spezifika der Erhebung, Sicherung, Weitergabe und Nachnutzung qualitativer Daten

 Folien der Präsentationen  

Train-the-Trainer

Ziel von Train-the-Trainer ist es, das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Forschungsdatenmanagements soweit wie möglich zu verbreiten und die Praktiken und Standards des Datenmanagements nachhaltig in der eigenen Einrichtung sowie in der Forschungs-Community zu verankern. Das Train-the-Trainer-Modul soll Lehrende gezielt dabei unterstützen, das erworbene Wissen in ihren jeweiligen Institutionen, Projektverbünden oder Netzwerken weiterzugeben.

Kommende Workshops:

 Der nächste Train-the-Trainer Workshop wird am 05.-06. März 2020 stattfinden.

Weitere Informationen folgen! Bei Interesse können Sie sich jetzt schon an Marcus Eisentraut über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten wenden.

Vergangene Workshops:

 Der erste Train-the-Trainer Workshop des VerbundFDB fand am 06.-07. Februar 2019 bei GESIS in Köln statt.

 Informationen zu den Workshopinhalten.

Wissenswert! Zum Train-The-Trainer-Konzept des Projekts FDMentor  

Beratung auf Anfrage

Schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an! Gerne unterstützen wir Sie - soweit möglich - bei der Erstellung von Datenmanagementplänen oder bei Fragen zu ausgewählten Themen rund um das Thema Datenmanagement.

 

letzte Aktualisierung: 30.08.2019

 

Ihre Ansprechpartner

  Sonja Bayer (DIPF)
 +49 (69) - 24708 - 207
 verbund@forschungsdaten-bildung.de 

  Marcus Eisentraut (GESIS)
 +49 (221) 47694-473
 Forschungsdaten-Bildung@gesis.org